Gefahrstoffeinsatz: Gasaustritt in Industriebetrieb

Am Dienstag, 11.06. alarmierte uns die ILS Würzburg mit dem Schlagwort ABC Gefahrstoffmeldeanlage zu einer Firma nach Altfeld. Zusammen mit der ortansässigen Feuerwehr Altfeld, der Feuerwehr Glasofen, der Kreisbrandinspektion sowie aus Wombach der dort stationierte GW-Mess fuhren wir die Einsatzstelle an. Folgende Lage bot sich an der E-Stelle: In einem Kühllager für Getränke wurde beim…

Kinderfeuerwehr besucht Feuerwehrfest Glasofen

Im Rahmen der letzten Gruppenstunde besuchte die Kinderfeuer Marktheidenfeld vergangenen Montag den Kindernachmittag auf dem Feuerwehrfest in Glasofen. Die Kinder und Betreuer machten sich am Montagnachmittag auf den Weg Richtung Dreschhalle in Glasofen auf das Feuerwehrfest anlässlich des 150-jährigen Jubiläums unserer Stadtteilwehr. Dort wartete bei Sonnenschein ein tolles Rahmenprogramm auf die Kinder. Neben unterschiedlichen Geschicklichkeits-…

Ölwehr-Kontingent Unterfranken mobilisiert für den Einsatz im Hochwassergebiet Pfaffenhofen

Marktheidenfeld, 5. Juni 2024 – Morgen früh um 04:00 Uhr macht sich das Hilfeleistungskontingent „Ölwehr Unterfranken“ auf den Weg, um im hochwassergeplagten Landkreis Pfaffenhofen zu helfen. In den frühen Morgenstunden starten die Einsatzkräfte von Marktheidenfeld aus in Richtung Autohof Dettelbach, wo sich das gesamte Kontingent sammelt und anschließend gemeinsam ins Schadensgebiet verlegt. Im ersten Schritt…

12 Kinder legen Kinderflamme erfolgreich ab

Die Mitglieder der Kinderfeuerwehr Marktheidenfeld haben die Kinderflamme am 27. April erstmalig erfolgreich abgelegt, und somit -wie die Kinder selbst feststellten- Feuerwehrgeschichte in Marktheidenfeld geschrieben. Die Kinderflamme ist ein Ausbildungsnachweis für Mitglieder der Kinderfeuerwehren in Bayern in Form eines Abzeichens und einer Urkunde in drei Stufen, jeweils abgestimmt auf die Leistungsfähigkeit und Alter der Kinder.…

Ausgelöster Rauchwarnmelder im Kindergarten Remlingen

Am Donnerstag, 25. April nahmen die Fachbereiche Atemschutz und Drehleiter an einer Alarmübung in Remlingen teil. Mit dem Stichwort B1 ausgelöster Rauchwarnmelder fuhren MLF und Drehleiter in Gruppenstärke (9 Mann) an den Bereitstellungsort in der Nähe des Feuerwehrhauses in Remlingen. Um möglichst realitätsnahe zu üben rief uns der Einsatzleiter über Funk in die Mühlgasse 1…

Belastungsübung unter Chemikalienschutzanzug (CSA)

Der CSA bietet die höchste Schutzform, welche unsere Einsatzkräfte bei Gefahrguteinsätzen nutzen, um sich vor gefährlichen Substanzen zu schützen. Die Träger sind darin vollständig vom Umfeld isoliert, so dass sie in radiologisch, chemisch oder bakteriologisch kontaminierter Umgebung arbeiten können. Um als CSA-Träger eingesetzt werden zu können, sind ein bestandener Atemschutz- sowie CSA-Lehrgang erforderlich. Außerdem ist…

Schwelbrand in Mehrfamilienhaus – Brandmelder schlägt an

MARKTHEIDENFELD, LKR. MAIN-SPESSART. Im Abstellraum der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Rotkreuzstraße ist es am Sonntagnachmittag, gegen 13:40 Uhr, zu einem Schwelbrand gekommen. Die Ursache dafür ist noch unklar. Es kam zwar zu einer starken Rauchentwicklung, der Sachschaden blieb mit einigen Hundert Euro jedoch eher gering. Auf den Brand aufmerksam geworden waren Nachbarn, die das…

THL Ausbildung – Sicheres Trennen und Schneiden

Das Thema Trennen und Schneiden stand am Freitag, den 15.03. auf dem Ausbildungsplan der Feuerwehr Marktheidenfeld. Welche Gerätschaften sind zum Trennen und Schneiden auf den Fahrzeugen verlastet? Dies stellte die erste Aufgabe für die zwei gebildeten Teams da. An jeweils 2 Fahrzeugen sollten die Übungsteilnehmer selbstständig die Gerätschaften aufschreiben und in welchem Geräteraum diese sich…

Gefahrgutunfall im Hafenlohrtal – Rund 500 Liter Heizöl ins Gewässer gelaufen

Hafenlohrtal, Lkr. Main-Spessart – Ein folgenschwerer Verkehrsunfall mit Gefahrgut ereignete sich am 08.03.2024 um 13:30 Uhr im idyllischen Hafenlohrtal. Ein Gewerbetreibender aus dem Landkreis war auf der Kreisstraße zwischen Einsiedel und Erlenfurt unterwegs, als sein Gespann aus Kleintransporter und Anhänger verunglückte. Auf dem Anhänger befanden sich zwei Heizöltanks, einer davon mit etwa 500 Litern Heizöl…

Feuerwehr-Jahrtag 2024: Einweihung des neuen Einsatzleitwagens und Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr

Traditionell am letzten Sonntag im Januar fand auch dieses Jahr wieder der Jahrtag der freiwilligen Feuerwehr Marktheidenfeld statt. Der Vereinsvorsitzende Christoph Schmitt führte durch den Vormittag, der bereits früh um 07:45 Uhr mit der Aufstellung zum Abmarsch zum Gottesdienst in der St.-Laurentius-Kirche begann. Gleich im Anschluss an den Jahrtagsgottesdienst wurde der neue Einsatzleitwagen (ELW) durch…